header-impressum

Messsystemanalyse / Prüfprozesseignung


Eine der Hauptursachen von Qualitätsproblemen

Unsere Erfahrungen der letzten 10 Jahren haben gezeigt, dass in ungefähr 75% der Fälle das Messsystem oder der Messprozess haupt- oder mitverantwortlich für die Qualitätsproblematik war. Die entsprechenden Ursachen können sehr vielfältig sein.

Messsystemanalysen (MSA) oder Prüfprozesseignungen (PPE) nach VDA Band 5 wurden in diesen Fällen
  • gar nicht
  • falsch
  • nicht ausreichend
  • oder mit ungeeigneten Verfahren (welche nicht alle Störgrößen aufdecken)
durchgeführt.


Die letzten drei Punkte sind besonders brisant. In diesen Fällen hat man eine vermeintlich erfolgreiche MSA/ PPE durchgeführt und schließt im Bereich Messsystem und Messprozess Fehler aus, obwohl diese vorliegen.

Da hinsichtlich des Messprozesses nun eine Scheinsicherheit besteht, beginnt man oft die Produktionsprozesse zu optimieren, obwohl diese sehr wahrscheinlich ausreichend präzise ablaufen.

Die echte Fehlerquelle bleibt in vielen Fällen unentdeckt.

Prüfprozesseignung von immer mehr OEMs und Zulieferern gefordert

Immer mehr Kunden verlangen anstelle der Messsystemanalyse (MSA) die Prüfprozesseignung (PPE) nach VDA Band 5. Häufig fehlt in den Firmen jedoch das notwendige Know-how oder sogar die Software, diese sinnvolle Anforderung umzusetzen.
 


 
Beispiel Analyseberichte
Messsystemanalyse (MSA) Prüfprozesseignung (PPE) nach VDA Band 5

 
 

Anschrift

SDQM GmbH
Im Röthenbach 11
79356 Eichstetten a. K.

Tel.: +49 (0) 76 63 - 96 91 864
mail(at)sdqm.de

Copyright ©

SDQM GmbH
Eichstetten a. K.

Alle Rechte vorbehalten.

Sitemap

Messsystemanalysen / Prüfprozesseignung
Maschinenabnahme / Prozessqualifikation
Fehleranalyse / Prozessoptimierung
Troubleshooting
Serienanlaufbetreuung
Qualitätssicherung
Six Sigma
Schulung & Coaching